Programm

Hess. Bildungs- und Erziehungsplan Modul

Kursnr.
21-2459-C
Beginn
Sa., 23.10.2021,
09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
Tagesseminar
Gebühr
0,00 € (inkl. MwSt.)
"Schätze für das Leben heben" -
eine Fortbildung im Rahmen des hessischen Bildungs- und Erziehungsplans (BEP)

Interaktionsqualität als Schlüssel für Ihren pädagogischen Alltag
Würden Sie gerne mehr darüber erfahren, wie Sie mit Ihrer Person und Ihren Handlungen hilfreich für gelingende Bildungsprozesse von Kindern sein können?
Unter Einbeziehung aktueller Studien gehen wir gemeinsam der Frage nach, was Kinder brauchen, um ihre individuellen Begabungen entwickeln zu können.
Wir reflektieren den Zusammenhang zwischen Alltagssituationen und ganzheitlicher Förderung. Dabei arbeiten wir mit einem Orientierungsleitfaden, der alle Faktoren einer guten Interaktionsqualität benennt, und praktische Beispiele zur Diskussion stellt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die ressourcenorientierte Reflexion des eigenen Interaktionsverhaltens.

Die Fortbildung ist prozessbegleitend, d.h. es sind 3-5 Tage im Verlauf von ein bis zwei Jahren vorgesehen. Dadurch wird eine nachhaltige Wirkung der Inhalte und der angestrebten Lernprozesse ermöglicht.

Kursort

MGH - Saal (EG)
Kellereibergstraße 4
64720 Michelstadt

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

23.10.2021

Uhrzeit

08:00 - 16:00 Uhr

Ort

Kellereibergstraße 4, Michelstadt, Mehrgenerationenhaus - Saal (EG)