Programm

Erziehungspartnerschaften in der Kindertagespflege (DJI-Nr. 34)

Kursnr.
22-2434-B
Beginn
Fr., 02.12.2022,
16:00 - 19:30 Uhr
Dauer
3,5 Stunden
Gebühr
0,00 € (inkl. MwSt.)
Erziehungspartnerschaften in der Kindertagespflege (DJI-Nr. 34)
Wie lässt sich mit den Eltern eine gute Zusammenarbeit aufbauen, die am Wohl des Kindes orientiert ist?
Erziehungspartnerschaften entstehen, sobald mehr als eine Person ein Kind betreut. Tagespflegeperson, Eltern und Kinder haben jedoch einen unterschiedlichen Blickwinkel auf die Kindertagespflege und zum Teil unterschiedliche Erwartungen, Wünsche und Interessen.

Schlüssel für die Partnerschaft zwischen Tagespflegeperson und Eltern sind daher gegenseitige Akzeptanz und Kommunikation sowie das zugrundeliegende Betreuungsangebot der Kindertagespflegeperson.

Eltern entscheiden sich häufig aufgrund der Besonderheiten eines Betreuungsangebotes für eine Kindertagespflegestelle.

Die Formulierung eines eigenen Betreuungsangebots ist gleichzeitig auch ein wesentlicher Bestandteil der eigenen pädagogischen Konzeption, sozusagen ihr Herzstück und Kennzeichen einer professionellen Kindertagespflege.

Vertiefung für zu Hause:
Bitte schauen Sie sich die Sprechblasen auf den drei Handreichungen Erwartungen von... "" im DJI-Auszug, DJI 34, Seite 8-10 an und lassen Sie diese auf sich wirken. Fallen Ihnen aus Ihrem eigenen Erfahrungsbereich inhaltliche Ergänzungen ein?

Wir nehmen im Seminar DJI 35 Bezug auf die gefundenen Erwartungen.

Pflichtveranstaltung für Pädagogische Fachkräfte!

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner